• Die LFS Technology bietet komplette Gehäusesystemlösungen von Maschinen- und Schutzverkleidungen bis zu Schaltschränken und Verteilergehäusen der Marke LOHMEIER aus einer Hand
    Vlotho – Zur Ausweitung des Produkt- und Leistungsspektrums vom Schaltschrankbau bis zu Maschinen- und Schutzverkleidungen hat LOHMEIER die LFS Technology – Lohmeier Feinblech- und Schaltschranksysteme gegründet. Das neue Unternehmen entwickelt umfassende Gehäuselösungen für alle Industriebereiche aus einer Hand. Mit den bewährten Qualitätsprodukten der Marke LOHMEIER deckt LFS Technology das komplette Spektrum der Gehäusewelt ab. Neben Standardausführungen werden die Schaltschränke, Verteiler- und Klemmenkästen aus Stahlblech, Edelstahl und Polyester auch kundenspezifisch vorkonfektioniert mit den gewünschten Ausbrüchen und Montagevorrichtungen ausgeliefert. „Darüber hinaus haben wir mit unserer Feinblechsparte ein zweites Geschäftsfeld erschlossen, das den gesamten Bereich der Maschinen- und Schutzverkleidungen beinhaltet. Damit können wir unseren Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Automotive- und Energie-Sektor und vieler weiterer Branchen maßgeschneiderte Komplettlösungen zum Schutz ihrer Maschinen, Schalt- und Steuertechnik anbieten“, erklärt Dirk Mücke, Vertriebsleiter der LFS Technology.